Erlebnisfestival 2023

21. bis 24. September

Initiative Silicon Vilstal

Heimat für Neues. Silicon Vilstal ist eine gemeinnützige Innovationsplattform aus Niederbayern. Wir fördern offene gesellschaftliche Innovation und machen digitale Chancen ländlicher Regionen greifbar. Unsere Aktivitäten werden ermöglicht durch ein breites gesellschaftliches Netzwerk. Silicon Vilstal wurde mehrfach ausgezeichnet und ist die erste deutsche Organisation, die als Social Economy Cluster bei der EU-Kommission anerkannt ist. Wir sind Partner der Programme Neues Europäisches Bauhaus und UpdateDeutschland .

Aktivitäten

Auch in diesem Jahr fand unser Silicon Vilstal Erlebnisfestival statt. 

Vom 21.09.-24.09.2023 auf dem Haselbeckgelände in Vilsbiburg, baten wir Euch ein großartiges Programm bestehend aus Erlebnisgastronomie, verschiedenen Workshops, dem Pop-Up Dorf und noch so vielem mehr.

Dieses Jahr direkt an der Vils, direkt hinter dem Rathaus Vilsbiburg. Unser Festival heuer mit Genussmeile, Kreativ-Workshops, Traumjobcamp, Kulturprogramm, Wassergaudi, digitalen Ausprobiermöglichkeiten, MINT-Angeboten für Kinder, Erlebnisdorf einfach zum Besichtigen, mit Tiny Houses und vielem mehr. 


Virtueller Makerspace

Mit dem „Virtual Makerspace“ werden die kreativen Entwürfe von Kindern digital an Produktionsfirmen in der Region weitergeleitet, wo auf Basis der Entwürfe der Kinder physische Objekte hergestellt werden. Der „Virtual Makerspace“ schafft Zugang zu innovativer MINT-Bildung für Kinder in ländlichen Gebieten, in denen es keine physischen Makerspaces gibt.

20km Dinner

Ein 20km-Dinner ist eine Erlebnis-Abendessenveranstaltung mit einem Menü, dessen Zutaten nur aus einem 20km-Umkreis um den Veranstaltungsort stammen. Damit soll das Bewusstsein für regionale Produkte und Nachhaltigkeit gestärkt werden. Die Durchführung von 20km-Dinnern wird mithilfe eines Leitfadens verbreitet. Und kann hier runtergeladen werden:

Ideenwerkstatt

Die Silicon Vilstal Ideenwerkstatt bietet digitale Lern- und Erlebnisangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Das Konzept „virtueller Makerspace“ basiert auf den vorhandenen Kapazitäten von Partnern in Verbindung mit altersgerechter Lernsoftware. Die regionalen MINT- und Maker-Aktivitäten von Silicon Vilstal sind ein aktiver Baustein für zukünftig entstehende größere regionale Netzwerke.

SocialTech4EU

Das Projekt „SocialTech for Europe for Resilient and Responsible Ecosystems“, kurz SocialTech4EU, ist ein 2-jähriges Projekt, welches im September 2022 gestartet ist. Es ist gefördert von der Europäischen Exekutivagentur für den Innovationsrat und für KMU (EISMEA)  und durch die Joint Cluster Initiatives (EUROCLUSTERS) für Europas Wiederherstellung.

 

Bauer sucht Startup

Bauer sucht Startup ist Silicon Vilstals ganzjähriges branchenunabhängiges Coaching- und Coworking-Programm für Startups. Gastgeber stellen zeitlich begrenzt kostenlos Räume zum Leben und Arbeiten zur Verfügung. Perfekt für entscheidende Workshops oder das normale Geschäft: Konzeption, Design, Entwicklung im Vilstal. Auf Wunsch organisiert Silicon Vilstal „Reality Checks“ und Pilotprojekte mit Menschen, Unternehmen und Institutionen.

Kreativraum

Der Silicon Vilstal Kreativraum ist ein wechselnder Ort für Workshops und Ausstellungen von Künstlern und Kreativen. Dabei verbinden wir Tradition und Moderne.
Der Kreativraum war in alten Scheunen im Vilstal, bei der Munich Creative Business Week oder bei THEARTS+ / Frankfurter Buchmesse. Der Silicon Vilstal Kreativraum in der Alten Akademie München war Teil der Zwischennutzung „SP CE“.

Auszeichnungen und Akkreditierungen

Termine 2023

Medienecho

Kontakt

Silicon Vilstal gemeinnützige UG
(haftungsbeschränkt)
Hauptstraße 15
D-84144 Geisenhausen

Geschäftsführer: Helmut Ramsauer