// Marlen Gaus, Makerin

Marlen Gaus MakerinMarlen Gaus hat Musikwissenschaft und Musiktherapie studiert und sich während des Studiums für Kinder und ihre entwicklungsspezifischen Bedürfnisse engagiert. Während des Studiums hat Marlen erste Kenntnisse mit Lötkolben und Programmiersprachen gesammelt, die aber erst nach dem Studium kanalisiert wurden. Als aktive Makerin im Bereich elektronische Klangerzeugung mit Mikrocontrollern hat sie den Austausch fernab von Online Communities gesucht und ihn in der Initiative Junge Tüftler gefunden. In der Arbeit mit Kindern geht es ihr darum, Kinder und speziell Mädchen zu ermutigen, sich neuen Technologien ohne Angst zu nähern. Man muss kein Programmierer sein, um seine Welt aktiv zu gestalten. Außerdem etabliert sie einen verantwortungsvollen Umgang mit neuen Technologien, der Kinder dazu befähigt, hinter das Konzept der “Black Box” zu schauen, um so die Verbindung zwischen der analogen und digitalen Welt herzustellen.