// Harald Gründl, Designer

Harald Gruendl, Designer

Dr. phil. habil. Harald Gründl ist Designer und Designtheoretiker, Partner bei EOOS Design und Leiter des IDRV-Institute of Design Research Vienna. Er beschäftigt sich in Praxis und Theorie mit Fragen sozial und ökologisch nachhaltiger Gestaltung. Harald Gründl ist Autor der Bücher “The Death of Fashion”, “The Passage Rite of Fashion in the Show Window” und “The Cooked Kitchen: A Poetical Analysis“. Er ist Herausgeber von „Social Furniture“ und Mitherausgeber von „Werkzeuge für die Designrevolution. Designwissen für die Zukunft“.

Er war Gastkurator der VIENNA BIENNALE 2015 „Ideas for Change“. 2016 wurde EOOS eingeladen, beim Österreich-Beitrag der Architektur Biennale in Venedig „Orte für Menschen“ teilzunehmen. 2017 kuratiert Harald Gründl gemeinsam mit Ulrike Haele und Martina Fineder die Ausstellung StadtFabrik: Neue Arbeit. Neues Design.im Rahmen der VIENNA BIENNALE im MAK.